[SabsTalk] Der kleine Nerd in mir

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich hoffe, euch geht es gut bei dem trüben und tristen Wetter. Beschweren will ich mich dennoch nicht, da die Natur den Regen dringend benötigt. Erstaunlich, wie wenig es seit dem Sommer bei uns geregnet hat :/

Natürlich soll es aber in diesem Post nicht um das Wetter gehen *lacht* Heute möchte ich mit euch über meinen kleinen, inneren Nerd etwas erzählen. Er hat sich nähmlich aus seinem gemütlichen Sessel herausgewagt und sanft angeklopft, mit der Frage: Na? Willst du nicht in die Welt der Nerds abtauchen?

Was soll ich sagen? Ja, ich will! Und achtung: Der Beitrag könnte länger werden *lacht*

(Quelle: Shutterstock)

Meine Eltern sind eher die Menschen, die klassische alte Serien angeschaut haben und auch heute nicht sonderlich experimentierfreudig sind. Von McGayver ĂĽber KnightRider, zu Ein Kolt fĂĽr alle Fälle bis heute zu Criminal Minds und NCIS… Das ist ein Teil meiner Kindheit / meine Jugend. Bei meinem leiblichen Vater habe ich vorwiegend Fantasy bzw. Science Fiction geschaut. Hier sind Serien wie Stargate, V – die Ausserirdischen (die ganz alte Serie, nicht das Remake) und Star Trek hoch im Kurs gewesen.

Ich erinnere mich gerne an die Zeit, die ich mit meinen Eltern vor dem TV verbracht habe und mag die Serien heute noch. Aber ehrlich gesagt: Mein Herz schlägt fĂĽr Fantasy und Science Fiction <3 Hier guckt der Nerd in mir um die Ecke und klatscht jubelnd in die Hände. Aktuell läuft das Vorhaben, alle Star Trek Serien durchzuschauen – wobei es eher eine Sucht ist. Ich liebe Star Trek einfach <3 Die erste Serie, mit Kirk, habe ich bereits komplett durch. Mehr als einmal musste ich kichern, da die Technik im Vergleich zu heute natĂĽrlich unterirdisch ist. Aber ich habe mich gut unterhalten gefĂĽhlt.

Jetzt bin ich gerade an der letzten Staffel von ‚Star Trek: The next Generation‘ und jup, es ist eine meiner Lieblingsserien aus dem Universum. Ich werde mir hier wohl definitiv noch die DVD holen (weiter unten mehr dazu, wie ich die Serien schaue). Besonders Data hat es mir angetan. Der Android ist einfach toll.

Als nächstes wird ‚Deep Space Nine‘ folgen, die ich tatsächlich nie gesehen habe. Irgendwie ist der Teil des Star Trek-Universums damals an mir vorbei gegangen. Daher freue ich mich schon darauf. Nach ‚Deep Space Nine‘ folgt ‚Star Trek: Voyager‘ (die ich abgöttisch liebe *Fangirl Moment*), gefolgt von Enterprise (der Vorgeschichte, die vor Kirk spielt). Und dann… ja dann werde ich mir endlich Star Trek Discovery ansehen. Ich habe hiermit absichtlich gewartet, damit ich mir alle vorherigen Serien noch mal ansehen kann.

(Quelle: Shutterstock)

Ein Hoch auf Netflix an dieser Stelle! (Achtung, unbezahlte Werbung *zwinkert*) Dadurch kann ich bequem und ohne MĂĽhe alle Serien durchsuchten, ohne die DVD schon zu Hause haben zu mĂĽssen <3 Ich hoffe sehr, dass die neue Star Trek Serie, die dieses Jahr noch kommen soll, auch auf Netflix laufen wird – aber sieht eher mau aus. Naja, mal sehen, wie ich dann dazu kommen werde, sie mir anzusehen.

Ich denke, nach den Serien (oder vlt. auch zwischendurch, mal sehen), werde ich mir alle Filme zu Gemüte führen. Den grössten Teil habe ich zu Hause auf DVD *hofft, dass sie nicht im Keller sind und ich sie ausgraben muss*

Was nach Star Trek kommt? Ach, mein Nerd-Herz hat da schon die ein oder andere Idee. Da wäre noch Star Wars (jap, auch das mag ich sehr gerne, auch wenn ich es bestimmt 10 Jahre oder länger nicht geschaut habe); eigentlich wollte ich die Filme mit meinem Bruder schauen. Er hat die Filme noch nie gesehen *vor Schock auf den Boden fällt* Nachdem er zuerst nicht begeistert von der Idee war, kam er von selbst darauf. Daher: Vlt. warte ich, bis er den Militärdienst dieses Jahr hinter sich hat 🙂

Hmmm… Dann könnte ich Stargate noch mal durchsuchten. Zum wie vielten mal? *ĂĽberlegt* Keine Ahnung, aber ich werde das bestimmt noch dieses Jahr tun.

Zudem wären da noch einige andere Serien, die ich mir gerne wieder ansehen möchte: Buffy (*liebt*), Xena, A-Team (okay, kein Fantasy, aber geht immer) usw. Da wären noch ein paar Schätzchen. Und auch ältere Filme, die ich mir gerne wieder ansehen würde. Oh, da fällt mir ein: Game of Thrones! Jap, ich bin auch ein grosser Fan der Reihe, wobei die letzte Staffel eher mau war. Ich werde mir heute Abend die letzte Folge zu Gemüte ziehen und dann ein abschliessendes Fazit ziehen. Vlt. gibt es dazu auch einen Blogbeitrag in den nächsten Tagen.

(Quelle: Shutterstock)

Ach ja: Habt ihr Buchtipps, die in Richtung Star Trek gehen würden? Ich weiss, dass es zu den Reihen selbst Bücher gibt, aber ich möchte etwas unabhängiges lesen, das vlt. ähnlich ist. Über eure Tipps würde ich mich sehr freuen.

Habt ihr auch Momente, in denen euer innerer Nerd zum Vorschein kommt?

Liebe GrĂĽsse

Eure Sabs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.