Kurz-Rezenion zu ‚Die Jäger der Götter‘ von Jenna Liermann*

Klappentext:

**Hüte dein Herz vor dem göttlichen Spiel des Schicksals**
Sie sind atemberaubend gut aussehend und spielen wie die Götter. Als die 21-jährige Kellnerin Jaelle zum ersten Mal die Rockband »The Hunting Gods« auftreten sieht, zieht es ihr fast den Boden unter den Füßen weg. Denn sie erkennt ausgerechnet im unfassbar attraktiven Leadsänger ihre ehemalige Jugendliebe Myles wieder – den Jungen, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat. Dass Myles sie nun wie eine Fremde behandelt, sie ihn und seine hübsche Bandkollegin aber dennoch mit Getränken versorgen muss, ist der vielleicht schwerste Moment ihres Lebens. Zumindest bis dahin. Denn Myles ist nicht nur auf der Bühne ein Gott, er dient auch einem. Und ob die beiden es nun wollen oder nicht, die Götter haben ihre Schicksale längst miteinander verknüpft… (Quelle: DarkDiamonds)

Meine Meinung

Ich mag den Schreibstil unheimlich gerne <3 Das Buch hat sich sehr flott lesen lassen. Von mir aus hätte die Geschichte gerne noch länger sein dürfen 😉

Die Idee finde ich klasse, mal etwas anderes. Sie hat alles, was man möchte. Liebe (nicht zu viel), Action, Emotionen – so muss ein Fantasy-Roman für mich sein.

Es gibt Irrungen und Wirrungen, Auf und Abs. Hach, ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, wie ich meine Gedanken zum Buch in die richtigen Worte fassen soll. Es hat mir wirklich von Anfang bis zum Ende gefallen.

Durch den Schreibstil, die Geschichte – einfach alles drum herum, war das Lesen für mich eine Achterbahn der Gefühle. Das ist die ein oder andere Träne geflossen. Man spürt, dass Jenna ihr Herzblut in jedes Wort gelegt hat, in jeden Charakter und dass es ihr Buchbaby ist. Für mich eines der besten Bücher, das ich bisher von den DarkDiamonds gelesen habe <3

Das Cover ist sehr gelungen, gefällt mir gut und passt zur Geschichte.

Fazit

Von mir bekommt dieses wundervolle Buch volle 5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.